Aktuelles

15.10.2018

Grundschulaktionstag der TSG Leutkirch Handball

Am Freitag den 12.10. fand in der Sporthalle am Seelhausweg der Grundschulaktionstag statt.

Dieser Tag soll als Anreiz und Werbung für den Freizeitsport fungieren. Über 115 Schülerinnen und Schüler der GMS Leutkirch und der GS Oberer Graben fanden den Weg in die Sporthalle. Alle Teilnehmer waren mit Begeisterung am Start. Nach der Begrüßung aller Teilnehmer durch die Jugendleiterin Martina Birkenmaier ging es auch gleich los. Alle Kinder wurden in acht Teams eingeteilt, die von der Klasse 9 der GMS Leutkirch betreut wurden. Als Erstes mussten alle Teams verschiedene Geschicklichkeitsübungen ausprobieren und vorführen, angefangen vom Ziel werfen auf das Tor, einen Luftballon mit Hilfe eines Balls auf einer Bank balancieren, ein Hindernisparcours durchqueren und noch vielen anderen Übungen, die die Kinder spielerisch an die Sportart Handball heranführen sollen. Diese Übungen wurden von Jugendspielerinnen und Jugendspieler der TSG vorgezeigt und betreut.

Was natürlich nicht fehlen durfte war das eigentliche Spiel. Hierfür wurde ein kleines Feld abgesteckt, in denen die Kinder eine abgewandte Form des Handballspieles ausprobieren durften. Nach gut drei Stunden intensiver sportlicher Betätigung waren die gestellten Aufgaben geschafft und alle Teilnehmer glücklich und erschöpft.

Mit der Siegerehrung bei der jeder Teilnehmer eine Urkunde, das AOK-Spieleabzeichen und ein kindgerechtes Handballregelwerk bekamen und einem gemeinsamen Foto wurde der Grundschulaktionstag erfolgreich abgeschlossen.

An dieser Stelle nochmals ein ganz großes Dankeschön an die Helfer der GMS Leutkirch, die uns auch in diesem Jahr tatkräftig unterstützten.


Zurück