Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

Aktuelles, Bericht Alpin · Nicola Vohrer

04.03.2015

Tom Freudenmann (Foto: Achberger)

Tagesbestzeit für Marvin Lang bei der VR Talentiade

Am Spießerlift am Unterjoch haben die alpinen Starter die Skiläuferzunft bei der VR Talentiade würdig vertreten. Marvin Lang fuhr von allen Teilnehmern die Bestzeit. Der ausrichtende Verein war der SC Heroldstatt.

Die Läufer mussten einen Parcour mit Riesenslalomtoren fahren. Anschließend ging es mit mehreren Schwüngen über ein Schneedach, weiter über eine Schanze und danach wieder in einen Riesenslalom, gespickt mit Bodenwellen. Das verlangte den Aktiven viel Mut und Konzentration ab.

Das haben die Mädchen Maxima Jaax und Leni Haser in der U 8 mit einem vierten und siebten Platz gut gemeistert. Mit einer rasanten Fahrt holte sich Marvin Lang mit großem Vorsprung in der U 9 den Sieg. Elias Gehrig folgte ihm auf Platz 9. Tamina Irmen erreichte in der U 10 weiblich den dritten Podestplatz. In der U 10 männlich platzierte sich Tom Freudenmann im Mittelfeld auf Platz sieben. Für Markus Lupfer blieb der Platz neben dem Podest. Er wurde in der U 11 vierter, gefolgt von seinem Teamkollegen Luis Jaax auf dem sechsten Platz.

Marvin Lang, Tamina Irmen, Markus Lupfer und Luis Jaax haben sich für die Talentiade auf Württembergebene qualifiziert, die am 21. und 22.03. am Seibelseckle im Schwarzwald stattfindet.

Weitere Informationen:

Alpin

Zurück