Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

Aktuelles, Bericht Rad · Günter Schüle

10.04.2015

Radtreffs starten in die Saison

am Samstag 11. April wird "angeradelt" - Radtreff der Skiläuferzunft startet in die Saison

Leutkirch - Die Radabteilung der Skiläuferzunft startet am Samstag, 11. April, um 14 Uhr mit dem traditionellen "Anradeln" in die Saison.

Am Freitag, 17. April, beginnt der wöchentliche Radtreff, heißt es in einer Mitteilung. In Kooperation mit der AOK biete der Radtreff leistungsgerechte Strecken in bis zu neun verschiedenen Gruppen an. Dazu eingeladen seien alle Radbegeisterten rund um Leutkirch, die mit dem Rennrad oder Tourenrad ihrem Sport nachkommen wollen, heißt es weiter.

Die Touren, die auf überwiegend verkehrsarmen Straßen durchs Allgäu und Oberschwaben führen, dauern etwa zwei Stunden. Neben dem Spaß am Radfahren soll auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommen - und so treffen sich alle Gruppen nach den Ausfahrten zur Einkehr im TSG-Vereinsheim.

Treffpunkt ist das TSG-Vereinsheim, immer freitags um 18 Uhr bei trockenem Wetter.

Ab Dienstag, 14. April, bietet sich, ebenfalls wöchentlich, für alle Mountainbiker die Möglichkeit, ins Gelände zu gehen. Start ist immer um 18 Uhr, ebenfalls am TSG-Vereinsheim. Auch dort werden mehrere Gruppen angeboten, um den Anforderungen der Teilnehmer gerecht zu werden, heißt es. Nebenbei werde die Fahrsicherheit verbessert und die eine oder andere sportliche Herausforderung gemeistert. Die Fahrzeit betrage ebenfalls etwa zwei Stunden.

Ab dem 20. April werde immer montags um 18 Uhr ein Radtreff für Jugendliche von etwa elf bis 15 Jahren angeboten. Dies soll Jugendlichen, die keine Rennen fahren wollen, die Möglichkeit geben, mit Gleichaltrigen Rennrad zu fahren, reinschnuppern und testen zu können. Eventuell könne auch leihweise ein Rennrad zur Verfügung gestellt werden, teilt der Verein mit. Es stehe der Spaß im Vordergrund. Die Fahrzeit betrage etwa eineinhalb bis zwei Stunden, Treffpunkt ist ebenfalls das TSG-Vereinsheim.

Kinder, die mit dem Mountainbike ins Gelände wollen oder Rennrad fahren möchten, können sich melden, es werden verschiedene Möglichkeiten angeboten, heißt es weiter. Bei allen Radtreffs seien neue Teilnehmer, die Spaß am Radfahren haben und in der Gruppe, die eine oder andere neue Ecke der Gegend entdecken wollen, willkommen. Da die Sicherheit der Teilnehmer wichtig ist, bestehe bei den Ausfahrten Helmpflicht, außerdem sollte die Verkehrssicherheit der Räder gewährleistet sein.

Auskunft zu allen Radtreffs erteilt Günter Schüle unter Telefon 0 75 61 / 54 49 (abends) oder per E-Mail an radsport.leutkirch@gmx.de. Das Sommerprogramm mit weiteren Terminen liegt demnächst in Sport- und Radläden in Leutkirch aus und kann auch auf dem Link unten eingesehen werden.

Zurück