Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

Aktuelles, Bericht Rad · Wolfgang Waldhoff

06.05.2015

Linda Waldhoff wird bei der BaWü Zweite Foto: Bernhard Lingenhoele RSC Biberach

Bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft Straße fahren Lorenz Baumgärtner und Linda Waldhoff in Neckarwestheim als Vizemeister über die Ziellinie.

Die Leutkircher Radsportler/innen der TSG Leutkirch reisten am Wochenende zur Baden-Württembergischen Meisterschaft im Einzelzeitfahren nach Kehl und dann zog die Leutkircher Radkarawane weiter nach Neckarwestheim zur Baden-Württembergischen Straßenmeisterschaft. 

In Neckarwestheim gab es am Sonntag auf der anspruchsvollen Rundstrecke mit 14,8 km und 168 Höhenmetern pro Rund sowie dem  300 Meter langen Anstieg zum Ziel spannende Wettkämpfe. Lorenz Baumgärtner U 17, der in einer Spitzengruppe unterwegs war, lieferte sich ein spannendes Sprintfinale mit Nils Weispfennig und belegte Rang 2 und wurde Baden-Württembergischer Vizemeister nach 59 km.

Linda Waldhoff U 17 fuhr ebenfalls ein engagiertes Rennen. In der zweiten Runde löste sich die spätere Siegerin Katharina Hechler Oberhausen und fuhr einen soliden Vorsprung heraus bevor sich das Trio Linda Waldhoff TSG Leutkirch und Annika Teschke Merdingen mit Katarina Becker Ellmendingen  ebenfalls absetzen konnten und die Aufholjagd auf die Führende anführten. Waldhoff und Teschke konnten sich nun nochmals am Berg lösen und fuhren nun als Duo auf Position 2 und 3 hinter Hechler Nach 44 km lieferten sich die beiden ein Sprintfinale, bei dem sich Waldhoff durchsetzen konnte und damit mit Rang 2 Baden-Württembergische Vizemeisterin wurde. 

Lisa Hempfer belegte in der Klasse der Frauen Rang 8 und zeigt weiter ansteigende Form. Walter Funk Senioren 3 Rang 8, Rene Motz Senioren 3 Rang 16,  Valentin Kegreiß, der aktuell für das Bundesliga Team der Rad Union Wangen fährt, kam im Feld an.

Weitere Platzierungen der Leutkircher Fahrer/innen Timo Funk U19  Rang 18, Ann Katrin Eickhoff U19w Rang 12, Lea Waldhoff U15 Rang 5 Jonathan Motz bestritt sein drittes Rennen und kam  im letzten Drittel ins Ziel und sammelte dabei weitere Rennerfahrung. Pechvogel der Leutkircher war Daniel Kloos bei den Amateuren, der leider durch einen Sturz ausschied.

Bereits am Samstag beim Zeitfahren in Kehl belegte Linda Waldhoff in der Klasse U 17w weiblich nach 11,5 km Rang 4. Lorenz Baumgärtner in der Klasse U 17m Rang 6. Lukas Waldhoff erreichte Rang 12 und Felix Hoffmann Rang 19 Ann Katrin Eickhoff  U19 belegte Rang 10. Lea Waldhoff U 15 Rang 5, Tina Kloos Rang 10.  

 

Weitere Informationen:

Fotos auf dem Mediencenter

Zurück