Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

Aktuelles · Wolfgang Waldhoff

03.11.2015

TSG 1847 Leutkirch e.V. gründet am 19.11.2015 eine neue Radabteilung

Ein besonderer Tag wird der Donnerstag, 19.11.2015 für die TSG Leutkirch sein. Denn an diesem Tag findet um 20.00 Uhr im TSG Vereinsheim in der Herlazhofer Straße  in Leutkirch die Abteilungsgründungsversammlung zur neuen Radabteilung statt. Dazu sind alle Radfahrer der Skiläuferzunft und Radsportinteressierte recht herzlich eingeladen.

Über 30 Jahre war die Radsportgruppe bei der Skiläuferzunft Leutkirch beheimatet. Die positive Mitgliederentwicklung und dem ehrenamtlichen Engagement von vielen Radenthusiasten über die Jahre verbunden mit dem Boom im Radsport trugen zu einer beachtlichen Mitgliederentwicklung in diesem Bereich bei. Dabei entwickelte sich neben dem etablierten Breitensport im Bereich Rennrad und Mountainbike auch der Rennsport, der in den letzten Jahren Erfolge auf Landes- und Bundesebene erzielen konnte. Mit 9 lizenzierten Trainern und Übungsleitern ist der Radbereich mit seinen Belangen im Breiten- und Rennsport gut aufgestellt.

Auf Grund dieser Gesamtentwicklung wurde zum Jahresbeginn 2015 bei der Skiläuferzunft einvernehmlich beschlossen, dass sich die Radsparte abspaltet und eine selbständige Abteilung der TSG 1847 Leutkirch e.V. werden soll.

Die neue Radabteilung möchte mit dem bereits bewährten Programm im Gründungsjahr starten.

Dabei werden wie bisher an 5 Tagen geführte Ausfahrten und Trainingsfahrten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf dem Rennrad, Tourenrad und Mountainbike angeboten.

Der seit knapp 30 Jahren etablierte Radtreff, bei dem auch der AOK Radtreff integriert ist wird Freitags während der Radsaison in 9 verschiedenen Leistungsgruppen mit erfahrenen Gruppenleitern durchgeführt.

Die geführten MTB Ausfahrten  Dienstags erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Dazu treffen , drei Erwachsenengruppen und ein Kindergruppe.

Neben Veranstaltungen wie Radurlaub, Radbörse, Radtagestouren,  auf dem MTB und Rennrad sowie den weiteren Veranstaltungen sind die geselligen Stunden ein wichtiger Teil des Vereinslebens.

 

Zurück