Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

Aktuelles, Bericht Alpin · Nicola Vohrer

25.01.2016 · 09:12 Uhr

Ayk Irmen

Alpine auf Baden-Württembergebene erfolgreich

Ayk Irmen hat als Neunter in der Klasse U14 und Viertbester des Jahrgangs 2003 wertvolle Punkte im Riesenslalom beim Scott Cup, der vom Skiverband Schwarzwald in Todtnauberg ausgerichtet wurde, geholt. Er bestätigte damit seine derzeitig blendende Form erneut. Beim Slalom am Sonntag konnte er als bester des Schwäbischen Skiverbandes mit dem zweiten Platz im Jahrgang 2003 und als vierter in der U14 glänzen. Damit hat er sich ein gutes DSV Punktepolster und eine sehr gute Ausgangsposition für die nächsten Rennen zugelegt.

Tamina Irmen und Anna Vohrer nahmen am Kids-Cross BaWü am Stixner in Missen teil, der vom SV Falken Wangen ausgerichtet wurde. Die Serie umfasst sechs Renntage, an deren Ende die Gesamtpunktzahl entscheidend ist, ob die Rennläufer beim Deutschen Schülercup starten dürfen. Am Samstag schied Anna, nachdem sie sehr gut gestartet war, durch Einfädeln nach der Hälfte des Laufs aus. Am Sonntag verlor sie gleich im ersten Lauf ihren Stock und musste die eisige Piste so bewältigen, im zweiten konnte sie dann noch fünf Plätze gut machen und rettete sich auf den 11. Platz gesamt. Für Tamina war an beiden Tagen nicht mehr wie der achte Platz im Jahrgang 2005 drin, was gesamt Platz 22 und 23 hieß. In den nächsten vier Wettbewerben, die am Oberjoch und im Schwarzwald stattfinden, müssen noch einige Punkte geholt werden, um ins Finale kommen zu können.

Zurück