Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

Aktuelles, Bericht Alpin · Nicola Vohrer

15.06.2016

Rennmannschaft der Skiläuferzunft

Skiläuferzunft Leutkirch braucht einen neuen Vereinsbus

Über Crowdfunding-Aktion soll ein Teil finanziert werden  -  Ca. 20.000 Euro Gesamtkosten!

Auf jede Spende ab fünf Euro legt die Bank nochmals zehn Euro oben drauf.

Die Neuanschaffung eines Busses kostet mindestens 20 000 Euro. Über die Spendenaktion sollten 6 000 Euro erreicht werden. Jede weitere Spende ist in der Skiläuferzunft willkommen und wird für die Jugendarbeit verwendet.

„Unser silberner Vereinsbus ist in die Jahre gekommen und wird deshalb in den wohlverdienten Ruhestand geschickt“, sagt Trainerin Nicola Vohrer. „Durch die laufenden Reparaturen der letzten Jahre ist er im Unterhalt teuer geworden. Außerdem wollen wir die Kinder nach neuesten Sicherheitsstandards transportieren.“

Mit der Anschaffung eines neuen Vereinsbusses ist die Sicherheit der Kinder sowie der Eltern und Trainer auf weiter in vollem Umfang gegeben. „Für den Transport der Kinder, die zwischen sechs und 16 Jahre alt sind, und unseres umfangreichen Trainingsmaterials wie Stangen, Bohrer, Ski, Skischuhe und so weiter ist ein Bus unbedingt notwendig“, so Vohrer. Oft sind Fahrten im Herbst bis nach Sölden in Tirol, im Winter in den Bregenzerwald sowie in den Schwarzwald drin, bei denen es ein großer Vorteil ist, gemeinsam und nur mit einem Fahrzeug unterwegs zu sein. Auch Tagespausen werden im Bus gemacht. Hier können die Kinder ungestört vespern oder spielen.

Warum sollte man für dieses Projekt spenden?

Ganz einfach, die TSG Leutkirch – Abteilung Skiläuferzunft, ist stolz auf ihre aktiven Rennläufer und ihre Erfolge bis in höhere Ebenen. Mit der Anschaffung eines neuen Fahrzeugs ist es den Trainern wieder möglich, die notwendigen professionellen Rahmenbedingungen für diesen Sport zu schaffen.

Mit den Einnahmen der Crowdfunding Aktion wird ein Sockelbetrag für die Busanschaffung finanziert. Das Erreichen des Betrags ist ein guter Start für unsere Finanzierung.

Die Crowdfunding-Aktion läuft noch bis einschließlich August.

Infos auf: 

Zurück