Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

Aktuelles, Bericht Alpin · Nicola Vohrer

13.02.2017

Anna Vohrer Foto: Walter Hepp

Anna Vohrer und Ayk Irmen auf Landesebene erfolgreich

Doppelsieg für Anna Vohrer, Ayk Irmen gewinnt einmal und sichert sich einen zweiten Podestplatz beim Scott Cup.

Die Skizunft Kollnau konnte den Scott Cup, ein auf Baden-Württembergebene ausgetragener Wettkampf, mit einem variablen Slalom und einem Slalom in Todtnauberg erfolgreich beenden. Hierbei konnten die alpinen Starter der Skiläuferzunft nur sich selber schlagen. Mit herausragenden Zeiten gewannen Anna Vohrer und Ayk Irmen am Sonntag ihre Rennen in der U14.

Als jüngerer Jahrgang in ihrer Klasse konnte Anna Vohrer schon im ersten Jahr bei einem Landeswettwerb zwei Siege einfahren. Mit technischem Können und ihrer gewohnten Gelassenheit gelang es ihr an beiden Tagen Bestzeiten zu fahren und sich auch im Gesamtfeld auf einen fünften Rang aller Teilnehmerinnen vorzuschieben. Ihr Vereinskollege Ayk Irmen bewies erneut seine derzeitige Ausnahmestellung in seiner Klasse. Zwar hat er wegen eines Fehlers am Samstag Zeit eingebüßt, konnte aber trotzdem noch den zweiten Rang herausfahren. Mit geladener Stimmung vom Vortag brachte er seine Fahrkunst im Slalom erneut mit Erfolg ins Ziel und gewann die Klasse U14. Gesponsert von Scott konnten alle Teilnehmer bei der Siegerehrung wertvolle Preise gewinnen.

Zurück