Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

.

Aktuelles · Markus Bühler

14.12.2012

Benjamin Waidelich (215) und Christian Völz (217), die schnellsten Männer im Feld

SSV-Langlaufcup um den Pokal der Schwäbischen Zeitung - 4 Klassensiege für die Skiläuferzunft

Fotos von der Veranstaltung sind veröffentlicht - Link unten !!.

 

Christian Völz von der veranstaltenden TSG Skiläuferzunft Leutkirch hat am Sonntag in Isny, bei zum Teil kräftigem Regen, den Tagessieg über 10 Kilometer in der Zeit von 27.26. Minuten zum wiederholten Male für sich verbuchen können.

 
Bei den Damen verpasste Anja Gruber von der TSG nach einer längeren Wettkampfpause um eine Sekunde den Tagessieg bei den Damen. Diesen sicherte sich über fünf Kilometer Pia Schneider vom Skiteam Schonach Rohrhardsberg in 17.33 Minuten. Die Organisatoren mussten wieder mal kurzfristig von Winterstetten nach Isny ausweichen, da der Regen dem Schnee doch gewaltig zusetzte und man in Isny noch gute Bedingungen vorfand, aber auch schwierigeres Gelände, welches auch  für Deutsche Meisterschaften prolongiert ist. So ging es dort am Sonntagmorgen in der klassischen Technik um die Pokale der  Schwäbischen Zeitung im Rahmen der SSV-Langlaufcups, wobei die Skiläuferzunft vier Klassensiege verbuchen konnte.

Im Folgenden die Platzierungen der 20 Starter der TSG Skiläuferzunft Leutkirch:

Klasse U9 männlich: 1. Philipp Moosmayer über zwei Kilometer in 10.30 Minuten; Klasse U9 weiblich: 4. Emma Hutter in 13.19 Minuten. Klasse U10 männlich: 2. Moritz Moosmayer in 9.54 Minuten, 5. Lennard Hutter in 11.08 Minuten und 7. Zacharias Rock in 13.26 Minuten. Klasse U11 weiblich: 6. Alexandra Gozebina in 11.10 Minuten. Die folgenden Klassen über drei Kilometer, Klasse U13 männlich: 2. Erich Gozebina in 11.47 Minuten; Klasse U13 weiblich  5. Ramona Gaile in 12.59 Minuten. Folgende Klaasen über fünf Kilometer, U14 weiblich: 7. Judith Wohlfahrt in 21.30 Minuten, 9. Ammann Renate in 23.05 Minuten und 10. Daniela Müller in 24.31 Minuten. Klasse U18 weiblich: 2.Vera Gruber in 18.12 Minuten, 4. Katja Radigk in 18.41 Minuten, 8. Denise Absch in 20.15 Minuten und 10. Heike Ammann in 22.36 Minuten. Klasse U20 weiblich: 2. Katharina Heindl in 20.49 Minuten. Klasse Damen 21: 1. Anja Gruber in 17.34 Minuten, Damen 46: 1. Annette Ammann in 18.37 Minuten. Über 10 Kilometer männlich Herren 21. 1. Christian Völz in 27.26 Minuten, Herren 36: 2. Konstantin Gozebina in 36.35 Minuten.

 

 

Zurück