Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

.

Aktuelles, Bericht Alpin · Werner Hepp

27.01.2013

Bezirksmeisterschaft RS in Riefensberg

Bezirksmeisterschaft Riesenslalom in Riefensberg - Anna Vohrer gewinnt die Klasse U10

Anna Vohrer verteidigte ihren Titel in der U 10 im Riesenslalom und Hannes Vohrer wurde im Slalom zweiter bei den alpinen Bezirksmeisterschaften in Riefensberg im Bregenzer Wald am vergangenen Wochenende.

 

Am Samstag wurde der Riesenslalom für die U 10 mit einem verkürzten Start begonnen. Bei Eiseskälte und sehr guten Pistenbedingungen kämpften sich die Leutkircher Alpinen durch einen rhythmisch gesteckten Lauf. Anna Vohrer in der jüngsten Teilnehmerklasse gelang dies mit ihrer Fahrt zum Titel am besten. Auch Ayk Irmen und Samuel Ebenhoch gelang mit einem vierten und siebten Platz ein guter Start in die Saison. Sophia Haser platzierte sich mit einem siebten Rang im Mittelfeld ihrer Klasse U 12. In der U 14 startete Niko Mösle und belegte einen 19. Rang, Hannes Vohrer startet in derselben Klasse, schied aber schon im oberen Teil des Laufes durch einen Innenskifehler aus. Raimund Haser traute sich bei den Herren an den Start und erkämpfte sich einen beachtlichen dritten Platz.

Der Mannschaftswettbewerb am Nachmittag, an dem eine Mannschaft startete, die aus Sophia Haser, Hannes Vohrer, Niko Mösle, Nicola Vohrer und Raimund Haser bestand, war eine spannende Sache. Von 20 startenden Mannschaften stand die leutkircher Gruppe im Ziel auf Rang sechs fest.

Die jungen Läufer mussten am Sonntag einen Slalomlauf mit kurzen Abständen, der eine gute Beweglichkeit und koordinativ viel abforderte, meistern. Schon im ersten Durchgang war eine stattliche Ausfallquote beisammen. Hannes Vohrer gelangen in der U 14 zwei passable Läufe, die ihm den zweiten Platz einbrachten. Sein Teamkamerad Niko Mösle kam ebenfalls ins Ziel und wurde elfter. In der U 10 musste Anna Vohrer im ersten Lauf zurücktreten und belegte nur durch einen zweiten guten Lauf noch Rang 8. Die männlichen U 10er erreichten alle das Ziel. Ayk Irmen belegte einen vierten, gefolgt von Markus Lupfer auf dem sechsten und Samuel Ebenhoch auf dem achten Platz. Sophia Haser schied zwei Tore vor dem Ziel aus.

 

Fotos vom Rennen RS gibt es über den Link unten ....

Zurück