Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

.

Aktuelles, Bericht Alpin · Nicola Vohrer

18.02.2013 · 16:00 Uhr

Hannes Vohrer wird Zweiter im Slalom

SSV RAO - VR-SkiBezirksCup - Drei Podestplätze für Leutkirch

Fotogalerie sind ONLINE! Aufrufen über Bildergalerie oder über den Linke BC_Alpin_Seite !

 

Im dritten und vierten VR-SkiBezirksCup am Stixner in Missen, das die Alpinen der Skiläuferzunft ausgerichtet haben, konnten die jungen Aktiven Anna und Hannes Vohrer mit Podestplätzen aufwarten.

 

Für die Skiläuferzunft und ihre Helfer war am Sonntagmorgen ein Riesenslalom mit Schanze und am Nachmittag ein Slalom auf dem Programm. Auf einer sehr guten harten Piste starteten 127 Läufer und Läuferinnen aus dem ganzen Bezirk Allgäu-Oberschwaben.

Im Riesenslalom zeigte Anna Vohrer wieder einmal ihre Stärke und gewann die Klasse U 10. Bei den Buben in derselben Klasse gelang Markus Lupfer ein toller Lauf, der Platz 5 für ihn bedeutete. Mit Rang 11 musste sich Samuel Ebenhoch zufrieden geben und Ayk Irmen schied aus. Sophia Haser erkämpfte sich in ihrer Gruppe U 12 den sechsten Platz. Das Stockerl knapp verpasst hat Hannes Vohrer im ersten Rennen mit Rang vier, gefolgt von seinem Teamkamerad Niko Mösle auf dem 14.

 

Im vierten VR-SkiBezirksCup durchfuhren die Kinder der Klassen U 10 und 12 einen Slalom mit Kurzkippern und Flaggentoren, in dem Schnelligkeit, sowie Geschicklichkeit gefragt war. Erneut bewies Anna Vohrer ihr Geschick und kam mit einem dritten Platz aufs Podest. Die Buben in der U 10 waren an diesem Rennen nicht mit Erfolg bestückt und belegten die Ränge 10, 11 und 12 mit Ayk Irmen, Markus Lupfer und Samuel Ebenhoch. Sophia Haser verpasste die Stockerlplätze nur um sechs Hundertstel und kam auf den vierten Platz.

Ab der U 14 musste ein Lauf mit langen Stangen durchfahren werden. Die drei Erstplatzierten zeigten ein starkes Rennen, in dem Hannes Vohrer nur um drei Hundertstel den Sieg verpasste und sich als Zweiter geschlagen geben musste. Niko Mösle kam auf einen beachtlichen achten Platz.

 

Die Veranstalter blicken auf eine rundum gelungene Veranstaltung zurück. In 14 Tagen finden die letzten beiden Rennen dieser Serie in Schattwald im Tannheimer Tal statt, die von der TG Biberach ausgetragen werden.

Weitere Fotos und Ergebnisse gibt es auf der Homepage der Skiläuferzunft. 

 

Zurück