Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

.

Aktuelles, Bericht Nordisch · Roland Ammann

23.02.2013

Katja Radigk

21 Langläufer beim Skitty-Cup in Isny

Bei hervorragenden Bedingungen führte der WSV Isny den vierten Lauf, das Finale des Skitty-Cup durch. Erfolgreich mit dabei waren 21 junge Langläufer der TSG-Skiläuferzunft Leutkirch.


In klassischer Technik hatten die Jüngsten eine Runde mit 1,5 Kilometer zu bewältigen. Dabei gelang Philipp Moosmayer (7.35 Min.) und Laurin Mayer (9.02 Min.) bei den Schülern 9 ein eindrucksvoller Doppelsieg. Die gleichaltrigen Emma Hutter (9.42 min.), Emilie Gozebina (10.07 Min.) und Marie-Luise Zugmaier (11.20 Min.) erkämpften die Plätze zwei, vier und sechs. Die Schüler 10 gewann nach sehr guten Lauf Moritz Moosmayer (7.02 Min.), Lennard Hutter (8.57 Min.) und Zacharias Rock (9.45 Min.) folgten als Dritter und Vierter. Ein ebenfalls sehr gutes Rennen gelang Alexandra Gozebina (7.11 Min.) als Dritte bei den Schülerinnen 11. Die Buben dieser Klasse, alles Neulinge in der Skiläuferzunft errangen die Plätze zwei, vier und fünf durch Johannes Stärk (8.50 min.), Janathan Zugmaier (9.08 Min.) und Jan Moosmann (9.17 Min.).


Eine große Runde mit 1,9 Kilometer inklusive einer anspruchsvollen Abfahrt und eine Kleine (1,5 km) hatten die älteren Schüler zu laufen. Hier gelang den Leutkirchern beachtliche Erfolge. Philine Urfer (3. S12, 18.04 Min.), Erich Gozebina (2. S13, 12.21 Min.), Hanno Streit (3. S13, 14.37 Min.), Nils Moosmann (4. S13, 16.39 Min.), Ramona Gaile (3. S13, 13.56 Min.), Judith Wohlfahrt (1. S14, 14.30 Min.) und Renate Ammann (2. S14, 15.45 Min.) waren die Sportler über diese Disanz.


Zwei große Runden liefen Katja Radigk (14.41 Min.) und Denise Absch (15.18 Min.) in der Klasse U18 und errangen den ersten und dritten Platz.

Weitere Informationen:

Skitty-Cup 2013 Isny - Fotogalerie

Zurück