Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

.

Aktuelles, Bericht Rad · Wolfgang Waldhoff

04.06.2013

Lorenz Baumgärtner siegt knapp (Foto: Uli Hugger)

Rang 7 für Lisa Hempfer bei der Deutschen Bergmeisterschaft

Am Sonntag wurde in Ilsfeld Auenstein die Deutsche Bergmeisterschaft ausgetragen.

Die für die TSG Leutkirch startende Lisa Hempfer kam gut auf dem schweren 9,2 km Rundkurs zurecht. Hempfer fuhr von Anfang an in der Spitze mit. In der fünften Runde konnte sich eine Gruppe mit Hempfer absetzen und sie erreichte nach 55 km auf Rang 7 das Ziel.

Timo Funk, Lorenz Baumgärtner und Linda Waldhoff starteten am Wochenende in Queidersbach/Pfalz beim Großen Preis der Eichbaum-Brauerei, einem sehr anspruchsvollen Rundstreckenrennen zur Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft. Timo Funk absolvierte die 55 km in guter und aktiver Manier, und erreichte einen soliden 9. Rang.

 

Bei den Schülern traf Lorenz Baumgärtner auf den Lokalmatador aus Queidersbach Lukas Märkl, der ihn noch bei der TMP Tour auf die Ränge verwiesen hatte. Von Anfang an bestimmten Baumgärtner und Märkl das Tempo und Renngeschehen auf dem 13,8 km Rundkurs, der pro Runde mit 175 Höhenmetern gespickt war. Es bildete sich bereits nach der ersten Runde eine Spitzengruppe mit drei Fahrern, die dann in der zweiten Runde bereits auf die Favoriten Märkl und Baumgärtner bei der Zieldurfahrt reduziert war. Nun attackierte

Märkl zur Bergwertung und Baumgärtner hielt dagegen. Damit war der Grundstein für ein Sprintfinale nach 41 km gelegt, das Baumgärtner für sich entscheiden konnte. Beide Fahrer gehören zu den Favoriten bei der Deutschen Meisterschaft.

Linda Waldhoff startete ebenfalls in dem mit 45 Fahrern besetzen Feld und konnte sich in dem Feld der Jungs gut behaupten. Sie erreichte das Ziel mit dem Zielsprint des Hauptfeldes.   

 

Zurück