Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

.

Aktuelles, Bericht Nordisch · Werner Hepp

11.01.2014

Skitty-Cup - Alexandra Gozebina von der TSG-Leutkirch

Skitty-Cup fand am 11. Januar 2014 im Kreuzthal statt - Ergebnisliste und Fotogalerie ist ONLINE!

Am Samstagnachmittag konnte im Kreuzthal ein vom den Vereinen des Skibezirk Allgäu-Oberschwaben kurzfristig organisierter Skitty-Cup-Skilanglauf in freier Technik bei sehr guten Bedingungen durchgeführt werden. Mit 104 Teilnehmern vom Skibezirk, der Alb und dem benachbarten Bayern erfuhr diese Rennserie eine Rekordbeteiligung.

Die 18 Nachwuchslangläufer der TSG-Skiläuferzunft konnten dabei unter hochkarätiger Konkurrenz sieben Podestplätze erlaufen. Über eine Runde von 1,2 Kilometer lief Philipp Moosmayer bei den Schülern 10 nach 4.24 Minuten auf den sehr guten zweiten Platz, 32 Sek. dahinter wurde Laurin Mayer guter Vierter. Bei den gleichaltrigen Mädchen liefen Emilie Gozebina (5.11 Min.) auf den vierten Platz, eine halbe Sekunde dahinter Emma Hutter auf den fünften und Marie-Luise Zugmaier (5.45 Min.) auf den achten Platz.


Die ein Jahr älteren Schüler 11 waren durch Moritz Moosmayer (3.48 Min.) als Vierter, Lennard Hutter (4.33 Min.) als Siebter und Zacharias Rock (5.11 Min.) als Elfter gut vertreten. Zwei Runden hatten die älteren Schüler zu bewältigen. Bei den Schülern 12 zeigten Jonathan Zugmaier (9.39 Min.) mit Platz drei und Johannes Stärk (9.57 Min.) mit Platz fünf ihr bisher bestes Saisonrennen und als Achter folgte Jan Moosmann (11.36 Min.). Ebenfalls sehr gut unterwegs war Alexandra Gozebina (S12/9.15 Min.) als Dritte. Philine Urfer (S13/9.31 Min.) wurde Vierte, die Jungs der Altersklasse S14 belegeten durch Erich Gozebina (6.56 Min. und Nils Moosmann (9.08 Min.) die Plätze drei und acht. Die ältesten Schülerinnen der Klasse S15 belegten durch Judith Wohlfahrt (8.03 Min.), Renate Ammann (8.19 Min.) und Daniela Müller (9.10 Min.) die Plätze eins bis drei.


Zurück