Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

.

Aktuelles · Charlie Wolfgang

01.06.2014

Gruppenfoto vor dem Pachernighof

Erste Radausfahrt der TSG-Skiläuferzunft führt mit neuem Organisations-Team an den Wörthersee nach Kärnten

„Der Weg ist das Ziel“, getreu diesem Motto  haben 28 Rennrad- und Tourenradbegeisterte  unter neuer Organisation von Karl Wolfgang, Pius Steinhauser und Werner Lämmle die Umgebung des Wörthersees und der entlegenen Bergregion Kärntens abgeradelt, und zwar wurde in 3 verschiedenen Leistungsgruppen täglich eine Strecke von 40 km – 160 km absolviert.

Die Eindrücke der schönen Drau- und Berglandschaft ließen die Radlerinnen und Radler abends in geselliger Runde im Pachernighof in Latschach Revue passieren.

Für die Speedi-2-Rennrad-Gruppe wurde vom  Rad-Guide angefangen vor dem morgendlichen Start mit dem Überprüfen der einzelnen Räder der Rennradfahrerinnen bis  zum rechtzeitig zur Mittagsrast ausgemachten Halt in einem ansprechenden Gasthaus  alles bis ins kleinste Detail „Pius-like“ perfekt geplant.

Der Fitness-Gruppe ging der Radweg sogar einmal ganz aus. Aber selbst ein quer liegender Baumstamm konnte diese Radler nicht aufhalten. Die „Königsetappe“ führte die Fitness-Gruppe  von Latschach entlang des Drauradwegs an den Klopeiner See mit anschließender Zugrückfahrt ab Tainach-Stein bis Velden  aufgrund eines Erdrutsches auf einer ÖBB-Baustelle bei Bad Saag am Wörthersee.

Die Ausfahrt am Rande des Karawankengebirgszugs über den Schaidsattel war für die Speedi 1-
Rennradler  mit all den naturverbundenen Eindrücken die sogenannte „Königsetappe“.

Bei schönstem Wetter war die Stimmung in den einzelnen Gruppen insbesondere nach einem Radfahrertag mit teilweise großer Anstrengung prächtig.

Ein zünftiger Abschlussabend krönte den schönen, einwöchigen Aufenthalt im gastfreundlichen Kärnten und auch neu geschlossene Bekanntschaften.

Weitere Informationen:

Radsportwoche_2014 - Fotogalerie

Zurück