Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch !

.

Aktuelles, Bericht Nordisch · Roland Ammann

10.01.2015

Moritz Moosmayer

10 Langläufer beim ersten SSV-Cup in Mehrstetten

Der erste SSV-Cup auf lang ersehntem Schnee fand bei guten Bedingungen in Mehrstetten bei Münsingen statt. Sehr erfolgreich mit dabei waren 10 Langläufer der TSG-Skiläuferzunft Leutkirch. Fünf Klassensiege und zwei weitere Podestplätze waren ein außerordentlich erfreuliches Ergebnis bei diesem Rennen in freier Technik auf Landesverbandsebene.

Bei den Schülern U11 über 2 Kilometer war Philipp Moosmayer nach 8.15 Minuten nicht zu schlagen. Ebenso sein Bruder Moritz Moosmayer (U12), der seine Klasse über 2,5 Kilometer nach 8.36 Minuten überlegen gewann. Über fünf Kilometer lief Erich Gozebina (U15) ein gewohnt starkes Rennen als Dritter nach 14.03 Minuten. Ein ganz souveräner Sieg gelang Anja Gruber bei den Damen 21. Mit Tagesbestzeit von 13.50 Minuten war sie schnellste Frau. Ebenfalls ein ausgezeichnetes Rennen gelang Annette Ammann als Siegerin der Damen 46 nach 15.51 Minuten. Schnellster Mann über 10 Kilometer war nach einem extrem starken Rennen Christian Völz. Als Sieger der Herren 21 benötigte er gerade mal 24.36 Minuten. Auf einen guten dritten Platz lief Konstantin Gozebina bei den Herren 36 nach 28.39 Minuten. Weitere Ergebnisse: 4. Johannes Stärk (U13, 2,5 km, 8.59 Min.), 6. Renate Ammann (U16, 5 km, 20.37 Min.) 7. Lennard Hutter (U12, 2,5 km, 10.04 Min.)

Weitere Informationen:

Nordisch

Zurück