Herzlich Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch!

_____________________________________________________

Aktuelles, Bericht Alpin · Nicola Vohrer

05.02.2013

Ayk Irmen (Foto. Achberger TG Biberach)

Ayk Irmen und Hannes Vohrer siegen

Ayk Irmen und Hannes Vohrer holten sich beim 1. und 2. VR-SkiBezirksCup in Riefensberg im Bregenzer Wald jeweils zwei Doppelsiege im Slalom.

 

Wegen weicher Pistenbedingungen arbeiteten die Mitglieder der SG Aulendorf mit Brezelsalz, um die Piste härter zu bekommen, was im flacheren Teil der Piste auch gut gelang. Bei den jüngeren Jahrgängen U 10 und U 12 standen zwei verkürzte Läufe mit Kurzkipper an. Hier hatte Ayk Irmen in beiden Rennen die Nase vorn. Für ihn waren es die ersten obersten Stockerplätze auf Bezirksebene überhaupt. Sein Vereinskamerad Markus Lupfer konnte in seiner ersten Rennsaison einen siebten und fünften Rang verbuchen, was bei 19 Teilnehmern der jeweiligen Klassen beachtlich ist. Auch Samuel Ebenhoch, der in derselben Klasse startet, konnte noch einen elften Platz im ersten Rennen erreichen. Sophia Haser fuhr etwas verhalten und erreichte im ersten Rennen als zehnte das Ziel. Bei den Buben U 14, die von oben starteten, gestalteten sich die Läufe schwierig, weil die Piste im steilen oberen Teil durchbrach, was viele Ausfälle zur Folge hatte. In diesem Abschnitt war taktisches Geschick gefordert, erst im Flacheren konnte man Gas geben. Das bewies Hannes Vohrer beeindruckend, in dem er zweimal eine Bestzeit herausfuhr und somit die Klasse mit Abstand gewann. Leon Haser kam als Dritter ins Ziel und Niko Mösle als Elfter und Zehnter. Anna Vohrer schied in beiden Rennen aus, was bedeutet, dass sie für die Serie von sechs Rennen keine Punkte erzielen konnte. Auch Sophia Haser, Samuel Ebenhoch hatten im zweiten Rennen das Pech auf ihrer Seite und schieden aus.

Die nächsten beiden VR-SkiBezirksCup- Rennen finden am 17. Februar am Stixner in Missen statt und werden von der Skiläuferzunft Leutkirch ausgetragen.

Hannes Vohrer (Foto: Achberger TG Biberach)

Weitere Informationen:

Alpin - Seite

Zurück