Herzlich Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch!

_____________________________________________________

Aktuelles · Nicola Vohrer

14.03.2019

Ayk Irmen erneut erfolgreich

In Seefeld in Tirol fand am vergangenen Wochenende das Finale des Deutschen Schülercups in der U16 unter der Organisation vom SC Starnberg statt. Die durchwachsene Wetterlage mit nassem Schnee und weicher Piste machte den Organisatoren die Aufgabe eine gute Piste zu präparieren nicht einfach. Am ersten Tag wurde der Riesenslalom gefahren. Hier zeigte Ayk Irmen erneut, dass er zu den Besten in Deutschland zählt. Nachdem er im ersten Lauf auf Rang 18 gelegen war, katapultierte er sich mit der zweitbesten Laufzeit noch auf Platz sechs vor. Anna Vohrer hatte im zweiten Lauf Pech und rutschte weg, sodass nur noch der 41. Rang für sie drin war. Im Slalom schied sie leider schon nach einem Innenskifehler am siebten Tor aus. Ayk brachte zwei gute Läufe ins Ziel und setzte sich in der U16 an Platz 11. Der Parallelslalom tags darauf war zu Beginn ein Startnummernrennen, da die Piste nach den ersten 15 Läufern schon tiefe Rillen aufwies. Ayk hatte mit seiner frühen Nummer Glück und konnte sich mit der fünfbesten Zeit unter die schnellsten 16 fahren, schied allerdings nach den ersten beiden Duellen aus. Somit musste er sich mit dem neunten Platz zufrieden geben. Mit einer höheren Startnummer konnte sich Anna nicht unter die Besten 16 fahren.

 

Tamina Irmen startete am Unterjoch beim DSC Finale. Hier belegte sie im Riesenslalom einen passablen 29. Platz und im Slalom einen 26. Platz.

Zurück