Herzlich Willkommen bei der Skiläuferzunft Leutkirch!

_____________________________________________________

Aktuelles · Nicola Vohrer

02.04.2019

Teilnehmer des SSV Abschlussrennens, Foto privat.

Paul Seeger gewinnt beim SSV Abschlussrennen

Mehrere Podestplätze gab es beim letzten alpinen Rennen der Leutkircher am Hochhäderich. Die Organisatoren und Helfer der TSG Reutlingen haben zwei tolle Rennen organisiert.

 

Am Samstag im Riesenslalom war die Piste noch sehr hart zu befahren. Zum ersten Mal durfte der Jahrgang 2007 mitfahren. Paul Seeger und Leni Haser stellten ihre Leistungen unter Beweis. Paul konnte mit zwei guten Läufen den zweiten Platz herausfahren. Auch Leni zeigte ihre gesteigerte Trainingsform und belegte den fünften Platz. In der U14 war Tamina mit ihrem achten Platz nicht ganz zufrieden. Ayk Irmen reichte es nicht zum Sieg. Er fuhr auf Platz zwei. Luis Jaax und Markus Lupfer erreichten in der U16 die Ränge 21 und 28. Anna Vohrer schied nach einem schweren Sturz aus, sodass sie am Sonntag nicht mehr starten konnte.

 

Im Slalom wurde der Trainingsfleiß aller Alpinen belohnt. Paul gewann seine Klasse und Leni kam auf Platz sechs. Bei Tamina Irmen lief es ebenfalls sehr gut, sie brachte zwei kämpferische Läufe ins Ziel und holte sich den zweiten Podestplatz in der U14. Auch bei Luis Jaax und Markus Lupfer war der Slalom erfolgreicher. Sie belegten die Plätze 14 und 17 in der U16. Ayk Irmen schied im zweiten Lauf seines letzten Verbandsrennens bei den Schülern aus. Er darf aber diese Woche noch an einem internationalen Rennen in Val d´Isère teilnehmen.

Zurück