4. Spiel der männlichen B-Jugend

Im vorherigen Heimspiel verloren die Leutkircher Jungs mit 18:30 gegen den HCL Vogt. Diese Niederlage wollten sie im Spiel gegen die JSG Bodensee 2 wieder ausgleichen, weil sie sich nun auf dem 4. Platz befinden. Die 9 Jungs von der TSG mussten gegen 10 Jungs des Gegnerteams, JSG Bodensee, antreten. Das Spiel begann mit einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen, bis sich die JSG mit 2 Toren vor der Halbzeit durchsetzen konnte und somit einen kleinen Vorsprung für die zweite Hälfte hatte.
Die Gegner machten viele Tore, weil sie von außen aus einem sehr steilen Winkel geschossen haben. Als dann Leutkirch in der zweiten Hälfte nicht sauber spielte und an Motivation verlor, konnten sich die Gegner 3 bis manchmal 5 Tore  Abstand zu Leutkirch sichern. Das Spiel endete 26:22 für die JSG Bodensee.

Für Leutkirch spielten:
Alexander Kurtz (3), Benjamin Eisele (1), Julian Scheich (3), Markus Lupfer,
Simon Burger (2), Lars Trieloff (4), Lasse Laupheimer, Daniel Schmidt (9/2), Linus
Brinkmann, Samuel EbenhochDas nächste Auswärtsspiel der männlichen BJugend wird voraussichtlich am 16.11. gegen den TSV Lindau stattfinden und man bis dahin noch Kraft sowie verschiedene Taktiken ausbauen kann.

Scroll to Top