• Beiträge
  • Zweite Saison der F30 endet wieder ohne Sieg

Zweite Saison der F30 endet wieder ohne Sieg

Als wohl einzige Mannschaft der TSG, konnte die nun schon zweite Saison der F30 offiziell beendet werden. Ein sehr geringer Trost, denn alle vier Spiele der Runde wurden zwar absolviert, jedoch gingen die Leutkircher mit Niederlagen aus den jeweiligen Spielen hervor. Als kleiner Erfolg kann die erste Halbzeit gegen den erneuten Meister aus Lonsee/Amstetten gewertet werden, welche mit viel Spaß und dem Festhalten des Spielstandes in einer Bilderserie, gewonnen werden konnte.

Die Stimmung innerhalb der Mannschaft war wieder hervorragend. Getreu nach unserem Motto steht der Spaß am Handball spielen im Vordergrund und „dabei sein ist doch einfach alles“.

Bedanken möchten wir uns auch dieses Jahr wieder für die tatkräftige Unterstützung unserer „Jungspunden“ aus der aktiven Damenmannschaft. Ohne Euch wäre es uns nicht möglich gewesen, die Runde zu spielen.

„Dankeschön“

In Anbetracht der derzeitigen Situation muss weiterhin auf das „intensive“ Training und die „harte“ Vorbereitung auf die kommende Runde verzichtet werden. Es ist jedoch sicher, dass sobald die Maßnahmen gelockert werden und wieder Sport getrieben werden darf, wir wieder in das Training und vor allem in die dritte Halbzeit einsteigen werden.

Bis dahin – bleibt alle gesund!

Scroll to Top