• Beiträge
  • Eine wechselhafte Saison neigt sich dem Ende zu

Eine wechselhafte Saison neigt sich dem Ende zu

Das letzte Hallenheft ist geschrieben, der letzte große Heimspieltag steht nach einer, von Spielverlegungen und Absagen geprägten Saison an. Vor allem für unsere Spielplanerin Martina Birkenmaier war das eine Herkulesaufgabe, dieser ist sie aber wie zu erwarten Frau geworden. 😉

Hier möchten wir uns auch gleich beim Hallenwart Bernd Bräuchler bedanken für seine Flexibilität.

Fast alle Mannschaften beenden dieses Wochenende ihre Saison. Nur unsere beiden Herrenmannschaften tragen noch ein paar Spiele bis zu ihrem Saisonende aus.

Vor allem für unsere erste Herrenmannschaft sind diese Spiele noch sehr wichtig, weil sie um den Aufstieg in die höhere Liga mitspielen. Dafür drücken wir alle fest die Daumen.

An dieser Stelle gilt es, für uns vom Vorstand, einfach nochmal Danke zu sagen.

Danke an alle Spieler, die trotz der schwierigen Saison ihr Bestes gegeben haben.

Danke an alle Trainer, die immer für ihre Mannschaften parat gestanden sind.

Danke an alle Helfer, die unseren Verein unterstützen.

Danke an alle Sponsoren, die uns seit vielen Jahren die Treue halten.

Danke an alle Zuschauer, die trotz Test-, Maskenpflicht und Abstandsregeln, den Weg in unsere Halle gefunden haben.

Einen besonderen Dank wollen wir hier auch noch loswerden:

Reini und Brigitte verabschieden sich in den wohlverdienten Ruhestand. Zum 30.6. schließen sie das letzte Mal die Türen vom Vereinsheim ab. Eine Ära geht damit zu Ende. Im Namen der ganzen Handballabteilung möchten wir uns herzlich bei ihnen bedanken, dass sie uns so viele Jahre beim Einkehren und vielen Festen willkommen geheißen haben.

Wir hoffen ihr kommt alle gut durch den Sommer und wir sehen uns alle im September zum Start der neuen Saison wieder.

Bleibt gesund.

Eure Katy

Scroll to Top