Herren 1

Am Sonntag, den 27.03. waren unsere Herren zu Gast in Bregenz. Das Hinspiel konnte Leutkirch noch eindeutig für sich entscheiden und das sollte auch auswärts klappen.

Die Leutkircher hatten einen Start zum vergessen, nach nur 9 Minuten stand es 8:1 für Bregenz. Zwar kam die TSG danach etwas besser ins Spiel, der Rückstand auf die gut aufgeleften Bregenzer war aber schon zu hoch. Im Angriff gelang wenig und die Abwehr bekam keinen richtigen Zurgriff. Zur Halbzeit war das Spiel bereits entschieden, es stand 24:12 für Bregenz. Das Ziel für die zweite Halbzeit war nicht komplett das Gesicht zu verlieren. Bregenz nahm etwas Tempo raus und die TSG konnte selber etwas besser spielen. Doch um noch einmal ra zu kommen und es noch spannen zu machen war der Rückstand aus der ersten Hälfte zu groß. Am Ende stand ein sehr enttäuschendes 41:27 auf der Anzeigetafel.

Für Leutkirch spielten:

Andreas Lutz (Tor), Michael Gantner (5), Steffen Volz (1), Julian Scheich, Manuel Bauhofer (6), Noah Bauhofer (3), Juri Sperle (6/2), Alexander Kurtz (1/1), Fabian Scharnagl, Marian Dragoi (1)

 

Am Samstag den 02.04. empfängt die TSG Leutkirch die Gäste aus Weingarten. Das Hinspiel war ein umkämpftes Spiel in dem die Leutkircher, die 2 Punkte mit nach Hause nehmen konnten. In den entscheidenden Schlussminuten konnten die Leutkircher das Spiel drehen und mit 27:28 gewinnen. Momentan befindet sich die TV Weingarten auf dem 5. Platz und ist damit nur einen Platz hinter Leutkirch. Man kann sich also auf ein spannendes Match gefasst machen.

Scroll to Top