• Beiträge
  • Leutkircher Langläufer starten in die Saison

Leutkircher Langläufer starten in die Saison

Rosa Lina Schneider, TSG SLZ Leutkirch
Rosa Lina Schneider, TSG SLZ Leutkirch

Bei hochsommerlichen Temperaturen starteten die Langläufer der TSG Skiläuferzunft Leutkirch am vergangenen Wochenende in die Rennsaison.

In Römerstein auf der Schwäbischen Alb erfolgte der erste Lauf zum SSV Cup des Schwäbischen Skiverbandes auf Rollskiern in klassischer Technik.
Moritz Moosmayer J 20 über 10km und Jonas Reich S15 über 6,6, km gelang mit Platz drei der Sprung aufs Podest. In der S12 belegte Luis Mendler Platz 6, bei den S15 der Mädchen erlief sich Rosa Lina Schneider bei starker Konkurrenz Platz fünf und in der S15 verpassten Julian Günthner und Michl Mendler mit Platz vier und fünf das Podest knapp.

Philipp Moosmayer startet bei der Sommerleistungskontrolle des DSV
Philipp Moosmayer, der aufgrund seiner guten Leistungen im letzten Winter in die Jugendnationalmannschaft berufen wurde, musste sich in Willingen beim ersten Rennen zum Deutschlandpokal, der Sommerleistungskontrolle, erstmals in der J 20 messen. Im 3000m Lauf lief er mit 9.34 Minuten persönliche Bestzeit und belegte im Gesamtklassement mit knappem Rückstand Platz 11. Die Skirollerstrecke über 10km in klassischer Technik mit langen Doppelstockpassagen lagen dem Leutkircher nicht so gut, so dass am Ende Platz dreizehn zu Buche stand.

Bericht von Almut Moosmayer

Scroll to Top