• Beiträge
  • Philipp bei den FISU World Games in Lake Placid

Philipp bei den FISU World Games in Lake Placid

Philipp Moosmayer bei den FISU World Games in Lake Placid

Am Tag nach der stimmungsvollen Eröffnungsfeier der FISU World Games in Lake Placid startete Philipp zusammen mit Celine Mayer aus Isny, die ebenfalls in Amerika studiert, in der Mixed Team Staffel Germany 2. Der Teamwettbewerb stand ganz unter dem Motto der Spiele, „How New York does winter.“ Der erst kurz vor dem zweiten Halbfinale einsetzende starke Schneefall machte die Spur deutlich langsamer, so dass die beiden Allgäuer trotz eines guten siebten Platzes keine Chance auf das Finale hatten. Auf den fünfzehnten Platz unter 37 gestarteten Teams können die beiden dennoch stolz sein. Team Germany 1, die im ersten Halbfinale starten konnten wurden im Finale Achter. Am Sonntag verfehlte Philipp im Sprint in der Freien Technik als 34er und zweitschnellster deutscher Starter unter 72 gestarteten Läufern nur knapp die Finalläufe der besten Dreißig.

Philipp freut sich jetzt auf spannende Wettkämpfe über 10km klassisch mit anschließender Verfolgung über 10km in Freier Technik, die Staffel und den Massenstart über 30km. Alle Wettbewerbe und Zeitpläne können live über FISU.TV gestreamt werden.

Bericht von Almut Moosmayer

Scroll to Top