• Beiträge
  • TSG Radrennfahrer wieder bei Rennen erfolgreich!

TSG Radrennfahrer wieder bei Rennen erfolgreich!

Die Leutkircher Elite- und Amateurfahrer waren in Sonthofen beim Andreas Brandl Gedächtnisrennen am Start. Auf dem bergigen Rundkurs mit 3,5 km, einem 60 HM Anstieg sowie einer technisch anspruchsvollen Abfahrt zum Ziel mussten die Elite Fahrer 20 Runden, die Amateurklasse kurz dahinter 15 Runden absolvieren.

Auf dem anspruchsvollen Kurs fuhr Thomas Hölzler besonders stark und konnte sich ständig in der ersten Gruppe halten. Mitte des Rennens entschloss er sich zu einem Angriff und konnte bei der Abfahrt einen kleinen Vorsprung herausfahren. Einige Fahrer konnten zum Leutkircher aufzuschließen, es bildete sich eine fünfköpfige Spitzengruppe die gut harmonierte und den Vorsprung auf die Verfolger rasch ausbaute. Drei Runden vor Schluss wurde die Gruppe jedoch durch die Attacke des späteren Siegers Simon Gessler von der RSG Heilbronn erneut geteilt der einen Solosieg herausfuhr. Thomas Hölzler schaffte es mit einer herausragenden Leistung auf den dritten Platz und sicherte der TSG Leutkirch somit den ersten Podiumsplatz. Die Platzierung wurde durch den TSG Teamkollegen Max Engel abgesichert, der im Verlauf des Rennens zur Verfolgergruppe aufschloss und hier das Tempo kontrollierte. In der letzten Runde setzte sich Engel in der Abfahrt ab und trug mit Rang 7 ein weiteres Top Ergebnis für die TSG bei. Neueinsteiger Adrian Schmidberger rundete ein tolles Mannschaftsergebnis mit Platz 15 der 75 gestarteten Amateure ab.

Weniger gut lief es für Valentin Kegreiß im Rennen der Elite Fahrer. Durch einen technischen Defekt verlor er viel Zeit und konnte den Anschluss nach vorne nicht wiederherstellen. Am Ende stand ein 29. Platz untern den 75 Elitefahrern zu Buche.

Beim Ravensburger Altsatdtkriterium startete Antonia Hoffman für die TSG Leutkirch in der Klasse U15. Sie sammelte kontinuierlich Wertungspunkte und erreichte nach 40 Runden und 32 Kilometern mit Platz drei ebenfalls einen Podiumsplatz und rundete einen erfolgreichen Radsporttag für die TSG Leutkirch ab.

Scroll to Top