Halbprofitour 2021

Die Halbprofitour der TSG Radabteilung Leutkirch fand wie geplant am So 12. Juli statt.

Bei kühlen Frühtemperaturen nach einer regenreichen Nacht fanden sich bereits um 8:00 Uhr die Rennradler und um 10:00 die Elektroradler ein. Unter der Gesamtleitung von Ulli Dobler starteten die Teilnehmer in sieben Gruppen unfall- und pannenfrei zu individuellen Zielen mit Mittagsrast ins Allgäu oder Oberschwaben. Die erste Gruppe mit Ulli Dobler fuhren 158 KM ins Ostallgäu mit Ziel Bad Irsee. Die weiteren Ziele waren Elbsee (150 KM), Bad Wörishofen (126 KM), Bad Schussenried (120 KM, oder durch das westliche Allgäu (88 KM). Die Elektroradgruppen fuhren Richtung Rot.a.d.Rot (70 KM) und um Kisslegg (50KM). Nach den Touren war auf der Terrasse des TSG Vereinsheim der Ausklang bei Kaffee und gespendeten Kuchen angesagt. Ulli Dobler dankte den Tourenleitern für die umfangreichen Planungen und verkündigte, dass die 44 Teilnehmer ca. 4.500 KM Kilometer geradelt sind.

 

Scroll to Top