• Beiträge
  • 21. Leutkircher Einzelzeitfahren 2022 der TSG Radabteilung

21. Leutkircher Einzelzeitfahren 2022 der TSG Radabteilung

Auf dem Planetenweg zwischen Herlazhofen und Leutkirch fand nach zweijähriger Corona Pause wieder das 21. Leutkircher Zeitfahren der TSG Radabteilung statt. 110 Teilnehmer von den Bambinis bis zur Altersklasse M80 waren gemeldet. Auf der 2,3 km langen Strecke waren bei Gegenwind und großer Hitze keine Streckenrekorde zu erwarten. Der Spaß sollte auch nicht zu kurz kommen da die Veranstalter das Rennen als Schnuppereinstieg anbieten, die Kleinsten (Bambini- Klasse) wurden bis kurz vor dem Ziel von ihren Eltern begleitet. Der jüngste Teilnehmer, Anton Roth, Jahrgang 2020 bewältigte die Strecke sogar auf einem Kinderdreirad in 37:46 min. Tagesschnellste waren bei den Damen Stephanie Wunderle von der SG Niederwangen in 3:00:70 min. und bei den Männern der Lokalmatador Valentin Kegreiß in 2:42:51 min. Die Leutkircher Skilangläufer Julian Günthner wurden erster in der U15 und Philipp Moosmayer zweiter hinter dem TSG Lizenzfahrer Jakob Frech in der U19 Klasse. Die Siegerehrung und Bewirtung durch die Radabteilung fand im schattigen Pausenhof der Realschule statt. Es gab Pokale für die Klassensieger, für alle Kinder eine Eisüberraschung und attraktive Preise der Sponsoren.

Bilder

Ergebnisse

Scroll to Top