Wenger Egg

Seit 1975  steht die “Wenger Egg” als Vereinshütte der TSG Leutkirch zur Verfügung. Eigentümer der Hütte ist die Weidegenossenschaft Wengen. Die TSG 1847 Leutkirch e.V. hat die Hütte für das Winterhalbjahr von Oktober bis April gepachtet. Verwaltet wird die Hütte vom  Hauptverein der TSG. Die Bewirtung ist an den Förderverein TSG 1847 Leutkirch e.V. unterverpachtet.
Die Hütte kann von allen Abteilungen und Gruppen innerhalb der TSG 1847 Leutkirch e.V. als Trainingsstützpunkt und Anlaufstelle für sportliche Wochenendaktivitätengenutzt werden. 
Bis Mitte November ist die Hütte an den Wochenenden auch für Tagesgäste bewirtet.. An den Wochenenden danach ist eine Bewirtung nicht immer sichergestellt. Für Gruppen empfiehlt sich deshalb vorab eine Rückfrage bei Fam. Müller.   

In den Wintermonaten ist keine Zufahrt mit PKW (ansonsten über eine Mautstrasse von Wengen)  möglich.

Wichtig:

Generell bitte bei Wanderungen nur feste Wege benutzen. Wald und Flur sind Rückzugsräume für Wildtiere, die insbesondere in den Wintermonaten strengen Schutz bedürfen. Die Wenger Egg liegt auf über 1.000 m Höhe. Beachten Sie deshalb alpine Gefahren!

28.06.2010 / im

Neubau des holzlagerplatzes

Bei herrlichstem Herbstwetter haben wieder viele Helfer ihr Freizeitvergnügen dem Aufruf von Stefan Müller zum Holzmacherevent geopfert. Diesmal wurde der gesamte Holzlagerplatz neu gebaut, nachdem der Sturm die alte Überdachung teilweise zerlegt hat.

Baumeister und Konstrukteur ist Johannes Zorn mit einem Team von Zimmererhandwerker.

Die gesamte Aktion verlief über 3 Wochenenden. Zuerst wurde der Lagerplatz in der Hütte aufgefüllt, dann schweren Herzens der alte Unterstand vom Rest Holz geräumt und dieser abgerissen. Über das zweite Wochenende wurden Fundamentriegel gesetzt und eine stabile Konstruktion aus vor Ort angepassten Abbundbalken aufgebaut. Am dritten Samstag war mit vielen Helfern das Einbeigen und die Restarbeiten der Dachziegelabdeckung angesagt bevor Stefan Müller zum Richtfest in die Hütte geladen hat. Wie jedes Jahr wurden die Helfer an jedem Wochenende von den Familien Müller kulinarisch bestens versorgt.

25.10.2021 / J. Kegreiß

Fotos von Stefan Müller und Josef Kegreiß

Oktoberfest 2021

Am Nationalfeiertag 3.Oktober feiert die TSG Leutkirch traditionell zur Saisoneröffnung des Wenger Eggs ihr Oktoberfest. Nach einem Jahr Auszeit wegen Corona besuchten viele Leutkircher, Wengener, TSG Mitglieder und vorbeikommende Radler und Wanderer die Alpe. Ca. 400 Besucher platzierten sich ständig an den, mit Abstand auf dem Freigelände verteilten, Tischgarnituren. Die Radabteilung hat zu dem Fest zu einer Mountainbike Tour eingeladen. Wer kein 3G Dokument dabei hatte, konnte an der, eigens dafür eingerichteten, Teststation durch Anke Eickhoff und Jürgen Kacmarek einen Corona Schnelltest machen lassen. Für beste Stimmung bei sommerlichen Temperaturen und weißblauem Himmel sorgte wie in den Vorjahren ExBierence. Kinder konnten sich am Spielmobil unterhalten. Roland Ammann hat die Gesamtorganisation des Festes an Johannes Zorn übergeben der einen reibungslosen Ablauf gewährleistete. Viele freiwillige Helfer von der Skiläuferzunft sorgten für die Bewirtung. Einige Besucher kommen eigens wegen des gespendeten Kuchenangebotes. 

Sigi Schneider Abteilungsvorstand der Skiläuferzunft nutzte diesen Anlass um Roland Ammann für 50-jährige Trainertätigkeit zu ehren. Stefan Müller, Hüttenwart der TSG war rundum zufrieden und bedankt sich bei allen Spendern und Helfern. Die Alpe Wenger Egg wird an schönen Herbstwochenenden vom TSG Förderverein mit ehrenamtlichen Mitgliedern bewirtet. Es gibt neben den üblichen Getränken Kaffee und Kuchen sowie kleine Brotzeiten. Die Organisation der Bewirtung erfolgt nach den in Bayern gültigen Corona Regeln. Alle Gäste sind aufgefordert sich an die Hinweise zu halten. Eine Nutzung der Hütte durch vereinsinterne Gruppen ist auch wieder möglich. Infos bei den Hüttenwarten Iris und Stefan Müller Telefon 07564 / 5436; Telefon Hütte 08375 / 371 98 59. 

Bericht und Fotos von J. Kegreiß

tsg startet in die 45. wenger egg saison

Wenger Egg (Foto Michael Krumböck)

Ab 3.Oktober 2020 wird die Alpe Wenger Egg an schönen Wochenenden wieder vom TSG Förderverein mit ehrenamtlichen Mitgliedern bewirtet. Es gibt neben den üblichen Getränken Kaffee und Kuchen sowie kleine Brotzeiten. Die Organisation der Bewirtung erfolgt nach den in Bayern gültigen Corona Regeln. Alle Gäste sind aufgefordert sich an die Hinweise zu halten. Das traditionelle Oktoberfest am 3. Oktober findet Corona bedingt dieses Jahr nicht statt. Ebenfalls entfällt der Jahresabschluss der Radjugend vom 9. bis 11. Oktober sowie die Trainingskurse der Langlaufjugend in den Herbst- und Weihnachtsferien. Die Skiläuferzunft wird alternative Kurse anbieten, Infos bei der Abteilung. Entsprechend der gültigen Corona Verordnungen haben die TSG Verantwortlichen ein Hygienekonzept erstellt.

 

Eine Nutzung der Hütte durch vereinsinterne Gruppen bei gleichzeitig an den Wochenenden stattfindender Gästebewirtung ist aber unter Einhaltung der Abstandsbestimmungen nicht möglich. Deshalb wurde entschieden, dass an allen Oktoberwochenenden ausschließlich eine Gästebewirtung vor der Hütte stattfindet. Da heute noch nicht absehbar ist, wie sich die Vorschriften in Bayern entwickeln, wird über die weitere Bewirtschaftung bzw. die Hüttennutzung durch Gruppen erst in der zweiten Oktoberhälfte entschieden. 

 

16.09.2020 / J. Kegrei

Kontakt zur Hütte

Name Telefon
Iris und Stefan Müller 0 75 64 / 54 36
Wenger-Egg Hütte 0 83 75 / 371 98 59
Geschäftsstelle TSG 0 75 61 / 91 48 34

Feste Termine

Name Telefon
Oktoberfest 3. Oktober
Herbstkurs der Skilangläufer Herbstferien
Winterkurs der Skilangläufer Weihnachtsferien

Impressionen aus dem Hüttenleben:

Fotos: Carmen Notz, Gerd Heine, W. Hepp, J+M Krumböck, 5. Mai 2010
Scroll to Top